{tag_address1}

Summer School an der UC Berkeley

13 - 17 Jahre

Kontakt

Sprachurlaub auf Amerikanisch

Das Programm Summer School an der UC Berkley ist besonders gut für all jene Schüler geeignet, die motiviert sind, das amerikanische Englisch zu erlernen.

Der Kurs kombiniert englischen Sprachunterricht mit einer Vielzahl von Aktivitäten, damit die Sprachschüler ihre Zeit auf dem Campus der Universität Berkeley maximal ausnutzen können. Die Teilnehmer sind in einem Wohnheim der Universität Berkeley untergebracht. Die Kursgröße besteht auch maximal 8 Teilnehmern, was ein optimales Lernumfeld bietet und besonders viel Aufmerksamkeit des Lehrers garantiert.


Programm

Englisch in seiner Anwendung
Dieser Kurs erlaubt es den Sprachschülern, die Nutzung des amerikanischen Englisch zu analysieren. Als Hilfsmittel nutzen die Lehrer hierbei Audio- und Videomitschnitte sowie schriftliche Ausarbeitungen. Daraufhin wende die Jugendlichen das Gelernte im behandelten Kontext erneut an. (16 Stunden)

Kultureller Workshop
Die Teilnehmer unternehmen einen kulturellen Ausflug, welcher mit dem Thema der Woche zusammenhängt. Dadurch wiederholen sie ganz natürlich das behandelte Vokabular aus dem Unterricht. Des Weiteren erlaubt diese Exkursion den Sprachschülern, die Stadt und die Umgebung besser kennenzulernen und in die amerikanische Kultur einzutauchen. (3 Stunden)

Aktivitäten & Wochenende
OISE bietet seinen Teilnehmern eine Vielzahl an Aktivitäten unter der Wochen und während des Wochenendes an, damit die Sprachschüler ihren Aufenthalt vollständig auskosten können und auch in dieser Zeit Englisch sprechen. Dieses Programm hat einen Fokus auf die aktive Anwendung der Sprache in unterschiedlichen Freizeitaktivitäten außerhalb des Unterrichts.

Nationalfeiertag
Der 4. Juli ist in den Vereinigten Staaten von Amerika ein Nationalfeiertag. An diesem Tag findet kein Unterricht statt Er ist verschiedenen kulturellen und typisch US-amerikanischen Aktivitäten gewidmet.

Exkursion am Wochenende
Am Samstag nehmen die Sprachschüler, an einer Tagesexkursion teil. Dies kann zum Beispiel der Besuch der Universität Stanford und ein Besuch des Golden Gate Parks sein, ein Ausflug an den Strand von Santa Cruz oder ähnliches. Dienstags findet zusätzlich noch ein Nachmittagsausflug, zum Beispiel nach Alcatraz, zum Go Kart fahren, etc., statt.

Die Unterrichtskomponenten von 19h pro Woche (1h à 60 Min) bestehen aus.


Wozu dient dieses Programm?

Dieses Programm ist die perfekte Grundlage für einen Einstiegskurs im amerikanischen Englisch in den USA. Der Kurs ermöglicht zum einen das Kennenlernen der Sprachstruktur und bietet zum anderen die Zeit und Gelegenheit, die amerikanische Kultur zu entdecken. Außerdem ermöglicht das Programm denjenigen, die bereits mit OISE vertraut sind, eine neue Stadt sowie einen neuen Kurs auszuprobieren.


Kursdaten

07. Juli für 2,3 oder 4 Wochen
14. Juli für 2 oder 3 Wochen
21. Juli für 2 Wochen

Kursüberblick

  • Juli 2019
  • 19h à 60 Min. pro Woche plus kulturelle Ausflüge
  • 8 Schüler pro Klasse
  • Klasseneinteilung nach Englischlevel

Wo wird dieses Programm angeboten?



Kursgebühr



Wo wird dieses Programm angeboten?

Kursgebühr: UC Berkeley

Dauer Kursgebühr
2 Wochen 4.080 €
3 Wochen 5.980 €
4 Wochen 7.840 €

In der Kursgebühr sind enthalten: Sprachkurs, persönlicher Arbeitsordner und Kurszertifikat, Unterkunft und Verpflegung, Freizeitaktivitäten, Ganztagsexkursion am Samstag ab einem zweiwöchigen Kurs, der Ankunft- / Abreise-Transfer von und zum Flughafen San Francisco International Airport an den Standardtagen (Landung am Sonntag vor Kursbeginn und Abflug am Samstag nach Kursende).