Abschlussprüfungsvorbereitung in Oxford

Abitur & Maturität

Kontakt

Das Integrierte Prüfungsprogramm

Das Integrierte Prüfungsprogramm besteht in der Woche aus 17h30 Stunden Einzelunterricht, der mit 16h Workshops, Projektarbeit und News Review kombiniert wird. Im Einzelunterricht erkennt der Sprachlehrer die individuellen Stärken und Schwächen des Teilnehmers und hilft ihm, anhand der Vorgaben der Länder für das Abitur oder die Maturitätsprüfung, an diesen zu arbeiten. Dabei wird die für die Prüfung obligatorische Literatur besprochen, Texte analysiert und auch selbst geschrieben. Die Workshops und Projekte haben den Sinn, mit anderen Sprachschülern aus der ganzen Welt in Kontakt zu kommen und sich mit ihnen auszutauschen. So baut man nicht nur seinen Wortschatz weiter aus, sondern lernt auch einen flüssigen Sprachgebrauch.


Individuell angepasster Einzelunterricht

In den 17h30 Einzelstunden konzentrieren sich die Lehre ganz auf die Vorbereitung des Abiturs oder der Maturitätsprüfung und auf die Bedürfnisse des Sprachschülers. Um den Kurs schon vor Anreise vorzubereiten, füllen die Schüler eine Bedarfsanalyse aus. Dies ermöglicht, dass der Kurs direkt am ersten Tag voll beginnen kann. Werden Schwächen im Unterricht sichtbar, wird der Lehrplan angepasst. Der Unterricht kann sich z.B. auf das Folgende konzentrieren:

  • Textanalyse
  • Grammatik
  • Argumentatives Schreiben
  • Wortschatzentwicklung
  • Textproduktion
  • Spezifische Literatur
  • Lese- und Hörverstehen
  • Präsentation
  • Spontane Redesituationen

Die Workshops, das Projekt und die News Review

Der Gruppenunterricht hilft dem Sprachschüler dabei, seine neu erlernten Fähigkeiten praktisch umzusetzen. In dieser Zeit lernt er mit anderen internationalen Teilnehmern das flüssige Sprechen und den souveränen Umgang mit der englischen Sprache, was zu einer erfolgreichen Prüfung beiträgt.

Kultur und Zivilisation
Um das sprachliche Geschick und den Wortschatz der Teilnehmer zu erweitern, befassen sich die Teilnehmer in dieser Kurseinheit mit Diskussionsthemen aus Bereichen wie zeitgenössische Philosophen, Schriftsteller, Politiker, Personen aus der Wirtschaft, ihre Zitate, Werke oder Erfindungen. Diese Diskussionsrunde wurde entwickelt, um die Sprachschüler darin zu trainieren, sich mündlich flüssig auszudrücken. (5h pro Woche, 8 Teilnehmer)

Schlüsselkompetenzen
Anhand von alltäglichen oder beruflichen Situationen, welche für die Teilnehmer simuliert werden, entwickeln diese, Fähigkeiten wie lösungsorientiertes Handeln, Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick oder Entscheidungsfindung auf Englisch anzuwenden. (5h pro Woche, 4 Teilnehmer)

Projekt
Die Teilnehmer wählen zu Beginn der Woche ein Thema für das Projekt. Dieses wird individuell während der Woche für eine Abschlusspräsentation aufgearbeitet. Die Sprachschüler entwickeln dadurch das Selbstbewusstsein, auf Englisch vor einer Gruppe zu sprechen und werden sicherer im Bezug auf die benötigte Terminologie des von ihnen gewählten Fachbereichs. Das Projekt kann auch über einen längeren Zeitraum vorbereitet werden. Bis zur Abschlusspräsentation wird dann an den Freitagen der Entwicklungsprozess präsentiert. (5h pro Woche, 1 Teilnehmer)

News Review
Jeden Dienstag- bis Freitagmorgen finden sich die Sprachschüler für 15 Minuten ein, um gemeinsam den Tag mit Präsentationen zur Tagespolitik zu beginnen. Sie trainieren ihren Wortschatz und ihr Hörverständnis. (1h pro Woche, große Runde)

Gesamtwochenstundenzahl: 33h30

Kursüberblick

  • Jederzeit verfügbar mit Beginn am Montag
  • 18h45 Einzelunterricht pro Woche
  • 14h45 Workshops, Projektarbeit und News Review
  • ab 16 Jahren

Wo wird dieses Programm angeboten?



Kursgebühr und Stundenplan



Wo wird dieses Programm angeboten?

Kursgebühr: Das Integrierte Prüfungsprogramm

Schule Kursgebühr pro Woche bei 2 bis 3-wöchigen Kursen
Oxford 2.526€

Der Aufpreis für einen einwöchigen Aufenthalt beträgt 110 €. Bei längeren Kursen gibt es eine Preisreduktion, die wie folgt gestaffelt ist:
- Bei 4-7 Wochen: 35 € pro Woche
- Bei 8-11 Wochen: 65 € pro Woche
- Bei 12 Wochen und mehr: 100 € pro Woche

In jeder Woche des Jahres beginnen die Kurse immer montags. Die Anreise der Teilnehmer erfolgt am Sonntag vor Kursbeginn und die Abreise am Samstag nach Kursende.

In der Kursgebühr sind enthalten: Sprachkurs, Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension, Unterstützung durch einen Studienberater, alle Unterrichtsmaterialien leihweise, mindestens drei abendliche Freizeitveranstaltungen pro Woche, Zugang zur Audio-, CD- und DVD-Mediathek, Einstufungstest, Computer- und WLAN-Nutzung in der Schule und ein Kurszertifikat nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (A1-C2).

Stundenplan: Das Integrierte Prüfungsprogramm

>33h30 Stunden Unterricht pro Woche, aufgeteilt in 17h30 Tutorial-Stunden und 15h Stunden Workshops und Projekt mit zusätzlicher News Review (1h)

Der Unterricht beginnt um 08:45 Uhr
News Review - 15 Min (Di-Fr)
Einzelunterricht - 3h30
Kultur & Zivilisation - 1h
Schlüsselkompetenz - 60 Min
Projekt - 1h
Der Unterricht endet um 17:45 Uhr