Abschlussprüfungsvorbereitung in Oxford

Englischabiturkurs in 4er-Gruppen

Kontakt

Abiturvollzeitprogramm in Oxford

Das Abiturvollzeitprogramm bietet Abiturienten die Möglichkeit, sich speziell auf die Englischprüfung vorzubereiten. Tägliche schriftliche Ausarbeitungen trainieren die Schriftfertigkeit und erlauben eine konstante Überprüfung des Lernfortschritts. Der Vormittag ist den akademischen Englischfähigkeiten und relevanten Themenfeldern des Abiturs gewidmet. Am Nachmittag werden im Einzelunterricht spezifische Anforderungen des eigenen Bundeslands behandelt und ein klarer mündlicher Ausdruck geschärft. Dieser Abiturvorbereitungskurs wird nur zu bestimmten Zeiten im Jahr für eine oder zwei Wochen angeboten.

Dieser Kurs ist sehr arbeitsintensiv. Daher wurde auch neben dem Unterricht Zeit für das Selbststudium und die täglichen Hausaufgaben reserviert. Die Wiederholung und Anwendung des Gelernten sind dabei essenziell. Damit alle Abiturienten gemeinsame Fortschritte erreichen können, bedarf es mindestens ein B1-Level. Die Gruppeneinteilung basiert weiterhin auf einem Einstufungstest zum Kursbeginn. Das Mindestalter liegt bei 16 Jahren.

Kursdaten im Jahr 2019:
- Ab 4. März 2019 für 1 Woche
- Ab 15. April 2019 für 1 oder 2 Wochen
- Ab 29. Juli 2019 für 1 oder 2 Wochen
- Ab 14. Oktober 2019 für 1 Woche


Kursinhalte in einer 4er-Gruppe von Abiturienten

Textanalyse
Die Textanalyse von Literatur oder Zeitungsartikeln ist am gemeinsamen Abituraufgabenpool der Bundesländer orientiert. Die Abiturienten lernen Analysetechniken entweder mit literarischen Texten oder mit Zeitungsartikeln zu einem der in dem Prüfungsjahr relevanten Themen. Jeden Tag entwerfen sie dazu eine schriftliche Ausarbeitung, die ausführlich besprochen wird, damit die durch den Lehrer angemerkten Verbesserungsvorschläge sogleich umgesetzt werden können. Der Unterricht konzentriert sich in diesem Teil auf den Inhalt der Ausarbeitung: wie klar die Frage beantwortet wurde, wie tiefgehend die Überlegungen gingen, wie akkurat der Inhalt wiedergegeben wurde, um eine optimale Ausarbeitung zu garantieren. (7h30 pro Woche)

Schreibfertigkeiten
Die Schüler arbeiten auch an unterschiedlichen sprachlichen Aspekten, deren Entwicklung für überzeugende Schreibfertigkeiten unerlässlich ist. Dies kann der Wortschatz in Zusammenhang mit der täglichen Ausarbeitung sein, grammatikalische Schwächen, differenzierteres Vokabular für eine akkurate Ausdrucksweise und Bereiche, die dem Lehrer zur Verbesserung des schriftlichen Ausdrucks auffallen. (3h45 pro Woche)

Sprachmittlung
Die Abiturienten setzen sich mit deutschen Texten auseinander, deren Inhalt in eine englischsprachige Ausarbeitung integriert wird. Ein oder mehrere deutsche Texte werden ausführlich analysiert und das dazugehörige Vokabular diskutiert, bevor die Schüler auf dieser Basis einen englischen Text formulieren. Da das Format der Aufgabe im Abitur variiert, wird jeden Tag eine neue Form trainiert, wie Artikel, E-Mails oder Reden. (3h45 pro Woche)

Debattieren
Zur Verbesserung des mündlichen Ausdrucks tauchen die Schüler in die aktuellen Debatten über Kultur, Beruf und Politik ein. Die Themen werden dabei durch den aktuellen Abituraufgabenpool inspiriert. Nachdem die Abiturienten Hintergrundinformationen erhalten, hinterfragen sie spezifische Punkte kritisch. Sie präsentieren ein klar strukturiertes Argument, bevor in eine Debatte übergegangen wird. Dabei nehmen die Teilnehmer eine Position ein, die nicht unbedingt die eigene sein muss. (5h pro Woche)


Individuell angepasster Einzelunterricht

Im Einzelunterricht haben die Schüler mit einem erfahrenen Lehrer die Möglichkeit, spezielle Aufgaben des Bundeslandes und individuelle Bedürfnisse zu trainieren. Hörverstehen, Präsentationstechniken, Übersetzung oder fortgeschrittene Schreibtechniken können beispielsweise mit dem Lehrer entwickelt und geübt werden. (5h pro Woche)


Kurskomponenten in einer gemischten Gruppe

In der Kurseinheit Kultur & Zivilisation verbessern die Teilnehmer durch täglich neue Situationen ihr sprachliches Geschick. Es werden diverse Themenbereiche aufgegriffen, um darüber eine Diskussion zu führen und somit die Lernenden in ihrem flüssigen mündlichen Ausdruck zu unterstützen. Dieser Workshop wurde dafür entwickelt, die Kommunikationsfähigkeit auf Englisch zu verbessern. Durch verschiedene Übungen erlernen die Teilnehmer, ihren Standpunkt zu vertreten und gekonnt zum Ausdruck zu bringen. Für diese Einheit werden die Sprachschüler in Gruppen bestehend aus maximal acht Personen eingeteilt. (5h pro Woche, 8 Teilnehmer)

Die Schüler beginnen Dienstag- bis Freitagmorgen mit der News Review, einer 15-minütige Präsentation der Sprachschüler über die Tagespolitik. Dies hilft den Teilnehmern dabei ihrer Ausdrucksweise und ihrem Verständnis zu verbessern. Darüber hinaus werden ihr Wortschatz und Verständnis für die Sprache der Medien geschärft. (1h pro Woche, große Runde)

Gesamtwochenstundenzahl: 31h


Kursdaten im Jahr 2019

- Ab 4. März 2019 für 1 Woche
- Ab 15. April 2019 für 1 oder 2 Wochen
- Ab 29. Juli 2019 für 1 oder 2 Wochen
- Ab 14. Oktober 2019 für 1 Woche

Kursüberblick

  • verfügbar 1-2 Wochen (Kursdaten für 2019, siehe Seitenende)
  • 31h à 60 Min. pro Woche
  • mit 5h Einzelunterricht
  • ab 16 Jahren

Wo wird dieses Programm angeboten?



Kursgebühr und Stundenplan



Wo wird dieses Programm angeboten?

Kursgebühr: Abiturvollzeitprogramm

31h Unterricht (1h à 60 Minuten)

Schule 1 Woche 2019 2 Wochen 2019
Oxford 2.043 € 3.866 €

In der Kursgebühr sind enthalten: Abiturvorbereitungskurs, Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension, Unterstützung durch einen Studienberater, alle Unterrichtsmaterialien leihweise, mindestens drei abendliche Freizeitveranstaltungen pro Woche, Zugang zur Audio-, CD- und DVD-Mediathek, Einstufungstest, Computer- und WLAN-Nutzung in der Schule und ein Kurszertifikat nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (A1-C2).

Stundenplan: Abiturvollzeitprogramm

Der Unterricht beginnt jeden Morgen um 08:45 Uhr
News Review - 15 Min
Textanalyse - 90 Min
Schreibfertigkeiten - 45 Min
Sprachmittlung - 45 Min
Debattieren - 60 Min
Einzelunterricht - 60 Min
Kultur & Zivilisation - 60 Min
Selbststudium
Der Unterricht endet um 17:45 Uhr