OISE UC Berkeley - Schülersprachreise in die USA

OISE UC Berkeley - Schülersprachreise in die USA

13 - 17 Jahre

Kontaktieren Sie OISE für weitere Informationen


Kursüberblick

  • Verfügbar in jeder Woche des Jahres
  • 8 Schüler pro Klasse
  • Klasseneinteilung nach Englischlevel

Sprachurlaub auf Amerikanisch

Die Sprachschüler sind in einem Wohnheim der UC Berkeley, der beliebtesten Universität Kaliforniens, mit Vollpension untergebracht. Der Campus befindet sich im Herzen der Stadt Berkeley, die einen herrlichen Blick auf die San Francisco Bay bietet. Der Unterricht und die Unterkunft befinden sich auf dem Universitätsgelände, um ein einzigartiges Erlebnis auf einem erhabenen amerikanischen Campus zu ermöglichen.

Eine Klasse besteht aus maximal 8 Teilnehmern, sodass die Lehrer jedem Schüler individuelle Aufmerksamkeit schenken können. Die Gruppenzusammensetzung basiert auf dem Englischlevel der Schüler.


Die Sprachschule

OISE nutzt für diesen Sprachkurs die Unterrichtsräume, technische Ausstattung und Unterkünfte der UC Berkeley. Diese bedient sich einer der härtesten Auswahlverfahren und ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und wurde mit der Zielsetzung gegründet „noch mehr zu dem Ruhm und Glück zukünftiger Generationen beizutragen als das kalifornische Gold“. Bis heute steht die Universität unter dem Motto Fiat Lux, was soviel bedeutet wie „unsere Pflicht ist es, neues Wissen ans Licht zu bringen [...] Lösungen zur Verbesserung des menschlichen Seins zum Vorschein zu bringen [...] ein Leuchtfeuer der Chance für vielversprechende junge Köpfe und Spitzenkräfte zu sein“. Die Universität zählt zu den am höchsten ausgezeichneten öffentlichen Universitäten in der Geschichte der höheren Bildung in den USA.

Die Berkeley University wurde 1868 gegründet, ist damit die älteste der kalifornischen Universitäten und ist von über 80 Hektar wunderschöner Gärten umgeben: Der Campus befindet sich in Laufnähe zum Zentrum von San Francisco und zu zwei der schönsten Naturschutzgebiete Kaliforniens, nämlich dem Siesta Valley Naturschutzgebiet und dem Claremont Canyon Reservat. Diesen Englischkurs für Schüler führt OISE in Kooperation mit der Schwesterschule Converse International School of Languages (CISL) durch. 


Der Kurs

Summer School an der UC Berkeley

Diese Sprachreise zielt darauf ab, den Gebrauch der Fremdsprache zu verbessern. Der Unterricht findet sowohl vormittags als auch am frühen Nachmittag in internationalen Klassen mit bis zu 8 Sprachschülern statt.

Die kleine Klassengröße garantiert maximale individuelle Aufmerksamkeit. Der Unterricht ist auf ein konkretes Ergebnisse ausgerichtet: ein sicherer und natürlicher Umgang mit dem amerikanischen Englisch. OISE verfolgt dieses Ziel durch eine Kombination aus Englischunterricht in Kleingruppen und umfassenden Workshopmöglichkeiten für einen aktiven und angeleiteten Gebrauch der Sprache.

Das Programm umfasst 16,5 Stunden Unterricht pro Woche und wird mit drei Stunden kultureller Workshops abgerundet. In den Workshops befassen sich die Teilnehmer mit dem Thema Technologie und ihrem Einfluss auf die Menschheit. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Freizeitangebot

Am Nachmittag, Abend und Wochenende bietet die Schule eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten sportlicher oder kultureller Art. All diese Aktivitäten zielen darauf ab, den Gebrauch des amerikanischen Englisch in verschiedenen Kontexten zu fördern. Die Sporteinrichtungen auf dem Campus stehen den OISE-Schülern während der organisierten Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Am Abend finden Spiele, Quiz, Kino, Musik, Schüler-Discos und vieles mehr statt. Am Wochenende organisiert OISE Ausflüge wie z.B. der Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Entdeckung des Raging Waters Parks von Santa Cruz, etc. Dadurch erhalten die Sprachschüler einen allumfassenden Einblick in die amerikanische Geschichte, Kultur und Tradition.



Unterkunft

Alle Teilnehmer wohnen auf dem Campus in Berkeley: Die 2-Bett- und 3-Bettzimmer mit jeweils einem Bad werden ausschließlich mit anderen OISE-Teilnehmern geteilt.

Wie an den amerikanischen Universitäten üblich, haben Jungen und Mädchen getrennte Unterkünfte und es gibt immer einen Betreuer im Wohnheim. Alle Gebäude sind mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Die Mahlzeiten werden emtweder in der Campus-Kantine serviert oder die Schüler gehen während einer Exkursion gemeinsam essen. Alternative Ernährungsgewohnheiten sind auf Anfrage erhältlich.

Video

Anreise und Lage

Den Teilnehmern des Programms Summer School an der UC Berkeley wird empfohlen, am San Francisco International Airport anzureisen. Dort empfangen die OISE-Mitarbeitern und begleiten sie zur Unterkunft.

Die UC Berkeley liegt in Downtown Berkeley und ist etwa eine halbe Stunde Autofahrt vom San Francisco International Airport entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dauert es ungefähr eine dreiviertel Stunde ins Stadtzentrum von San Francisco.

Akkreditierungen

OISE Boston ist durch die Commission on English Language Program Accreditation und die American Association of Intensive English Programs akkreditiert. OISE Sprachtraining GmbH ist ebenso Mitglied beim Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV).

accreditation one
accreditation two

Kursgebühr: UC Berkeley

Dauer Kursgebühr
2 Wochen 4.080 €
3 Wochen 5.980 €
4 Wochen 7.840 €

In der Kursgebühr sind enthalten: Sprachkurs, persönlicher Arbeitsordner und Kurszertifikat, Unterkunft und Verpflegung, Freizeitaktivitäten, Ganztagsexkursion am Samstag ab einem zweiwöchigen Kurs, der Ankunft- / Abreise-Transfer von und zum Flughafen San Francisco International Airport an den Standardtagen (Landung am Sonntag vor Kursbeginn und Abflug am Samstag nach Kursende).